FUNNY MONEY!

Komödie von Ray Cooney

Deutsch von Maria Harpner und Anatol Preissler

Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH

Nach zwei eher “tragischen” Produktionen in der jüngsten Vergangenheit und um die Elternzeit unseres musikalischen und Gesamtleiters Ralph Scheiner zu überbrücken, haben wir uns entschlossen mit unserem Regisseur Axel Staudinger etwas Neues zu wagen und eine reine Theaterkomödie auf die Bühne zu bringen.

Schnell war klar, dass es ein Stück von Ray Cooney sein sollte, ist er doch einer der erfolgreichsten Komödienautoren unserer Zeit und die Stücke an Wortwitz und Situationskomik kaum zu überbieten. Auch Funny Money! ist so ein Stück, das durch die akribische Genauigkeit der erzählten Situationen so absurd erscheint und so mit zwingender Logik ablaufende bürgerliche Katastrophen konstruiert.  In atemberaubenden Tempo jagen die Bühnenfiguren über die Bühne und von einer Katastrophe oder Notlüge in die nächste. Komischer, nervenaufreibender, verrückter sind Komödien selten gewesen.

19. & 20. April 2024 | 20:00 Uhr | Kulturhalle Rödermark

24. & 25. Mai 2024 | 20:00 Uhr | Stadthalle Groß-Umstadt

25. Juni 2023

15.30 Uhr

Bürgerhaus Klein-Umstadt

Du wolltest schon immer mal Theater spielen? Egal ob blutiger Anfänger oder erfahrener Profi, wenn du zwischen 18 und 80 Jahren alt bist und schon immer mal Lust auf Theaterluft hattest, dann komm einfach zu unserem Casting für Funny Money! Du musst nichts vorbereiten oder mitbringen, wir erarbeiten alles gemeinsam vor Ort. Also melde dich schnell hier an!

Inhalt

Heinrich Liebig verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 1.500.000 Mark. Jetzt erwacht in Heinrich kriminelle Energie. Der Plan, mit seiner Frau Deutschland zu verlassen, wird jedoch undurchführbar, als ein befreundetes Ehepaar zum Abendessen auftaucht, als ein nerviger Taxifahrer partout seine Fahrgäste zum Flughafen bringen will, als zwei Polizisten sich intensiv für Heinrich zu interessieren beginnen (und sich dabei als ausgesprochen bestechlich zeigen), als der mutmaßliche Besitzer des Geldes tot im Fluss gefunden und anhand der Papiere in seinem Aktenkoffer als Heinrich Liebig identifiziert wird, und als dann noch ein mysteriöser Gangsterboss vor dem Haus der Liebigs auftaucht …

Besetzung nach Reihenfolge ihres Auftritts
Johanna Liebig Katrin Israel-Laubinger
Heinrich Liebig Thorsten Gallus
Bill (Taxifahrer) Tobias Stein
Schlenzig (Kommissar) Frank Gebert
Keller (Kommissar) Klaus Krüger
Bettina Jansen Diana Schmitt
Victor Jansen Andreas Schäfer
Ein Fußgänger Jonas Rebel

Aktuelle Nachrichten | Alle Nachrichten

MusicalFactory goes Theater!

Nach den vergangenen 20 Jahren und vielen erfolgreichen Musical-Produktionen bringen wir 2024 das erste Mal eine reine Theaterkomödie auf [...]